Platzhalter für Impressum oder so

© Konzertagentur Paul Lenz 2019

programm 2016/2017
ANDREAS STAIER KLAVIER  
KATEGORIEN PREISE SAALPLAN
Wolfgang Amadeus Mozart Fantasie c-Moll KV 475 Joseph Haydn Sonate Es-Dur Hob. XVI/49 Joseph Haydn Variationen f-Moll Hob. XVII/6 Ludwig van Beethoven Variationen f-Dur op. 34 Ludwig van Beethoven Sonate op. 31/1 Programm-, Termin- und Besetzungsänderungenvorbehalten
MITTWOCH, 18. MÄRZ 2020 19:30 Uhr, ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE DER RESIDENZ MÜNCHEN
“Andreas Staiers Schule des Hörens! Der Abend beginnt mit der Wahrheit reiner Schönheit und endet mit ihr. Bachs erstes Präludium aus dem “Wohltemperierten Klavier” hat sicherlich jeder der hier in der Allerheiligen-Hofkirche Anwesenden schon sehr oft gehört, aber dennoch umfängt einen das lichte glück, als begegne man ihm zum ersten Mal. Zum ersten Mal so leicht, so klar. Wenn dann in der Fuge die Stimmen auf dem Klavier sich so verhalten, als führten sie einen Dialog miteinander, dann wird man beglückter Zeuge der Überführung eines mathematischen Bauplans in rein menschliche Musik.” (Süddeutsche Zeitung, November 2016)
TICKETS

© Konzertagentur Paul Lenz 2019

programm 2016/2017
ANDREAS STAIER KLAVIER  
KATEGORIEN PREISE SAALPLAN
Wolfgang Amadeus Mozart Fantasie c-Moll KV 475 Joseph Haydn Sonate Es-Dur Hob. XVI/49 Joseph Haydn Variationen f-Moll Hob. XVII/6 Ludwig van Beethoven Variationen f-Dur op. 34 Ludwig van Beethoven Sonate op. 31/1 Programm-, Termin- und Besetzungsänderungenvorbehalten
MITTWOCH, 18. MÄRZ 2020 19:30 Uhr, ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE DER RESIDENZ MÜNCHEN
“Andreas Staiers Schule des Hörens! Der Abend beginnt mit der Wahrheit reiner Schönheit und endet mit ihr. Bachs erstes Präludium aus dem “Wohltemperierten Klavier” hat sicherlich jeder der hier in der Allerheiligen-Hofkirche Anwesenden schon sehr oft gehört, aber dennoch umfängt einen das lichte glück, als begegne man ihm zum ersten Mal. Zum ersten Mal so leicht, so klar. Wenn dann in der Fuge die Stimmen auf dem Klavier sich so verhalten, als führten sie einen Dialog miteinander, dann wird man beglückter Zeuge der Überführung eines mathematischen Bauplans in rein menschliche Musik.” (Süddeutsche Zeitung, November 2016)
TICKETS

© Konzertagentur Paul Lenz 2019

KATEGORIEN PREISE SAALPLAN
Wolfgang Amadeus Mozart Fantasie c-Moll KV 475 Joseph Haydn Sonate Es-Dur Hob. XVI/49 Joseph Haydn Variationen f-Moll Hob. XVII/6 Ludwig van Beethoven Variationen f-Dur op. 34 Ludwig van Beethoven Sonate op. 31/1 Programm-, Termin- und Besetzungsänderungen vorbehalten
TICKETS